Zurück zur Rezeptübersicht

Original italienisches Tiramisu im Glas

Zutaten

  • 500g Galbani Mascarpone
  • 5 Eier
  • 5 EL Zucker
  • 40 Löffelbiskuits
  • 2 Tassen starker, ungesüßter Kaffee
  • 2 EL Marsala (italienischer Dessertwein)
  • Kakaopulver

Zubereitung

  1. Eiweiß vom Eigelb trennen. Eigelb und Zucker mit dem Handmixer auf hoher Stufe schaumig schlagen und mit dem Mascarpone vermischen.
  2. Behutsam das zuvor steif geschlagene Eiweiß unter diese Masse heben.
  3. Nun den abgekühlten Kaffee und den Marsala in einem tiefen Teller vermischen und die Löffelbiskuits kurz eintauchen.
  4. Sechs Gläser oder eine Auflaufform mit der Hälfte der Löffelbiskuits auslegen. Die Hälfte der Mascarpone-Zubereitung darauf verteilen. Eine weitere Schicht Löffelbiskuits darauf geben und mit dem Rest der Mascarpone-Zubereitung bedecken.
  5. Mindestens 3, idealerweise aber 12 Stunden kalt stellen.
  6. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.
  7. Wussten Sie schon? : Tiramisu gehört zu den beliebtesten italienischen Desserts und Rezepte für Tiramisu sind bei allen Altersgruppen beliebt. Das Tiramisu hat seinen Ursprung in Venetien und bedeutet Wörtlich übersetzt "Zieh mich hoch". Heute ist das köstlich Dessert weltweit in aller Munde und wird in vielen verschiedenen Variationen angeboten. Besonders beliebt sind auch Rezepte mit frischen Früchten oder sogar salzige Abwandlungen des Tiramisu.