Zurück zur Rezeptübersicht

Herzhafter Spargelkuchen

Hier 0,60 € Rabatt

Zutaten

  • 150g Galbani Gorgonzola D.O.P,

  • 100g Schinkenspeck,
  • 200g grüne Spargeln,
  • 100g Rahm,
  • 150g Blätterteig,
  • 30g Grana Padano,
  • 2 Eier,
  • Salz,
  • Muskatnuss

Zubereitung

  1. Mit einem Kartoffelschäler die Spargeln schälen. Dabei darauf achten, dass drei Finger unterhalb der Spitze angesetzt wird. Anschliessend waschen.
  2. Jeden einzelnen Spargel an den Enden fassen und zerbrechen: Die Bruchstelle trennt den geniessbaren von dem holzigen Teil.
  3. Die geniessbaren Teile in ca. 3 bis 4 cm lange Stückchen zerschneiden und anschliessend dünsten.
  4. Darauf achten, dass sie nicht zu lange garen. Danach wird der Spargel auf zweilagigem Küchenpapier ausgebreitet.
  5. Den Ofen auf 200° C vorheizen. Den Galbanino in kleine Würfel schneiden.
  6. Die Eier mit dem Rahm, Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss schlagen.
  7. Der Blätterteig wird in einer geeigneten Kuchenform für Crostate ausgelegt.
  8. Dabei nicht vergessen, die Kuchenform mit Backpapier auszulegen.
  9. Den zu Würfeln geschnittenen Galbanino auf dem Boden verteilen und darauf den Spargel anrichten.
  10. Die Mischung aus Eiern und Rahm hinzufügen und anschliessend die Kuchenform in den Ofen schieben.
  11. Darauf achten, dass sich der Ofenrost auf unterster Stufe befindet. Den Kuchen ca. 30 Minuten im Ofen backen lassen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.