Zurück zur Rezeptübersicht

Lebkuchen-Mascarpone-Kaiserschmarrn mit Rotweinpflaumen

Hier 0,50 € Rabatt

Zutaten

  • 2 Pflaumen

  • 50 ml Rotwein
  • 1/4 Zitrone
  • 20 g Zucker
  • 1/2 Zimtstange
  • 1 Nelke
  • 60 g Galbani Mascarpone
  • 1 Ei
  • 15 ml Vollmilch
  • 25 g Weizenmehl Typ 405
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • 1/4 EL Butter

Zubereitung

  1. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Dann in Spalten schneiden. Zitronen gründlich waschen, abtrocknen und die Schale mit einem Gemüseschäler dünn abschneiden.
  2. Pflaumen, Rotwein, Zitronenschale, Zucker, Zimt und Nelken in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und 15-20 Min. köcheln lassen.
  3. Für den Kaiserschmarrn Eier trennen. Mascarpone, Eigelb, Milch, Mehl, Zucker und Lebkuchengewürz verrühren.
  4. Eiweiß mit einem Handrührgerät steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  5. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Den Teig in die Pfanne (ca. 2 cm dick) geben und ca. 5 Min. backen.
  6. Den Kaiserschmarrn in 4 Teile teilen und wenden. Weitere 2-3 Min. backen.
  7. Dann in kleine Stücke zerrupfen und bei starker Hitze rundum knusprig anbraten. Den Kaiserschmarrn mit Rotweinpflaumen servieren.