Zurück zur Rezeptübersicht

Spekulatius-Tiramisu mit Rotwein-Birnen

Hier 0,70 € Rabatt

Zutaten

  • 1 unbehandelte Zitrone,

  • 1/8 l trockener Rotwein,
  • 4 EL + 100 g Zucker,
  • 1 Zimtstange,
  • 2 Birnen (à ca. 150 g) ,
  • 1 EL Speisestärke,
  • 4-6 EL Rum,
  • 18 Spekulatius-Kekse,
  • 250g Galbani Mascarpone,
  • 250g Magerquark,
  • 2 TL Zimt,
  • 2 EL Puderzucker,
  • 2 EL geröstete Mandelblättchen

Zubereitung

  1. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Frucht halbieren und aus einer Hälfte Saft auspressen. Rotwein, 2 EL Zucker, Zimtstange, Zitronensaft und -schale aufkochen. Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Zum Rotweinsud geben, aufkochen und im geschlossenen Topf ca. 5 Minuten garen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. Birnen aus dem Sud nehmen. Sud aufkochen und mit der angerührten Stärke binden. Birnen in die Soße geben und kühl stellen.
  2. 1/8 Liter Wasser, 2 EL Zucker und Rum aufkochen. Spekulatius, bis auf 2 Kekse zum Verzieren, in die Förmchen verteilen und mit vorbereitetem Sirup beträufeln.
  3. Mascarpone, Quark, 100 g Zucker und 1 TL Zimt mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 3 Minuten cremig rühren. Je 1 EL Creme und 1 Stück Birne mit etwas Soße auf den eingeweichten Keksen verteilen. Übrige Creme auf den Birnen verteilen. Puderzucker und 1 TL Zimt mischen und Creme damit bestreuen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Tiramisu mit Mandeln bestreuen und übrigen Keksen verzieren.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert 1674kj/400 kcal | Eiweiß 7 g | Fett 44 g | Kohlenhydrate 18 g |