Zurück zur Rezeptübersicht

Zarter Büffelmozzarella mit geröstetem Kürbis

Zutaten

  • 1/4 Hokkaido Kürbis

  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL Olivenöl
  • 2,5 g Basilikum, frisch
  • 1/4 Zitrone
  • 60 g Galbani Mozzarella di Bufala
  • 10 g Haselnusskerne, ganz
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.
  2. Kürbis auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Salzen, pfeffern, mit Olivenöl und Ahornsirup beträufeln und alles gut mischen. Ca. 20 Min. backen.
  3. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett oder auf einem extra Blech im Backofen 3-5 Min. rösten. Nüsse mit einem Küchentuch oder Küchenpapier zwischen den Händen reiben, sodass die Schale sich löst. Anschließend die Nüsse grob hacken.
  4. Basilikum waschen, trocken schütteln und sehr fein hacken. Zitrone gründlich waschen, Schale abreiben und Saft auspressen.
  5. Basilikum, Olivenöl, Zitronensaft und -schale verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbis mit Büffelmozzarella, Basilikum-Öl und Haselnüssen servieren.