Zurück zur Rezeptübersicht

Dominostein-Tiramisu

Hier 0,50 € Rabatt

Zutaten

  • 3 Blatt weiße Gelatine

  • 1/2 Vanilleschote
  • 1/4 l Milch
  • 3 Eigelb
  • 50g Zucker
  • 3 Orangen
  • 10 Dominosteine (ca. 125 g)
  • 4 EL Orangenlikör
  • 250g Galbani Mascarpone
  • Kakao zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Milch, Vanilleschote und -mark in einem Topf kurz aufkochen. Eigelbe und Zucker verrühren (nicht schaumig!). Heiße Milch unter Rühren zur Eigelbmasse gießen. Vanilleschote entfernen. Heiße Eiermilch zurück in den Topf geben. Unter Rühren vorsichtig erhitzen, bis die Eiermilch leicht dicklich wird (nicht kochen). Sofort in eine Schüssel gießen. Gelatine ausdrücken, in die Creme geben und unter Rühren darin auflösen. Creme abkühlen lassen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Zwischendurch umrühren.
  2. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken und, bis auf ca. 3 EL, anderweitig verwenden. Dominosteine halbieren und in 4 Gläser verteilen. Mit Orangenlikör beträufeln. Orangenfilets darauf verteilen.
  3. Mascarpone und ca. 3 EL Orangensaft kurz verrühren. Wenn die Eigelbcreme zu gelieren beginnt, Mascarpone unterrühren. Mascarponecreme in die Gläser verteilen und nochmals ca. 30 Minuten kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert 2552kj/610 kcal | Eiweiß 10 g | Fett 37 g | Kohlenhydrate 50 g |