Zurück zur Rezeptübersicht

Rote Ricotta-Paprika-Suppe

Hier 1 € Rabatt

Zutaten

  • 3 rote Paprikaschoten,

  • 2 Zwiebeln,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 2 EL brauner Zucker,
  • 600 ml Gemüsebrühe,
  • 2 EL Pinienkerne,
  • 250 gGalbani Ricotta,
  • 1-2 EL Ajvar (scharfe Paprikapaste),
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen. Zwiebeln abziehen und mit den Paprikaschoten grob würfeln. Knoblauch abziehen und zerdrücken.
  2. Öl erhitzen, Paprikaschoten, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und anrösten. Zucker überstreuen und karamellisieren. Brühe angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 20-25 Minuten garen.
  3. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Suppe pürieren, mit der Hälfte Ricotta verfeinern und mit Ajvar, Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Tassen oder Teller füllen, mit dem restlichen Ricotta als Tupfen und den Pinienkernen garniert servieren. Dazu schmeckt frisches Focaccia.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert 1004kj/240 kcal | Eiweiß 10,4 g | Fett 16,8 g | Kohlenhydrate 11,3 g | BE 0,5 g