Zurück zur Rezeptübersicht

Parmaschinken-Ricotta Quiche

Hier 1 € Rabatt

Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig (Kühlregal, = 275 g),

  • 200g Parmaschinken,
  • 2 Dosen Artischockenherzen (à 390 ml),
  • 4 Zwiebeln,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 6 Eier,
  • 2 Galbani Ricotta 250g,
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer,
  • einige Basilikumblättchen,

Zubereitung

  1. Eine mit kaltem Wasser ausgespülte Quicheform (Durchmesser 28 cm) mit dem Teig auslegen, dabei einen Rand hochziehen.
  2. Parmaschinken in feine Streifen schneiden. Artischocken abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden und in erhitztem Öl goldbraun braten.
  3. Eier und Ricotta verquirlen, mit Schinken, Artischocken und Zwiebeln vermischen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Mischung auf dem Blätterteig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 45-50 Minuten goldbraun backen. Basilikum waschen, trocken tupfen, die Quiche damit garnieren und servieren.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert 1602kj/383 kcal | Eiweiß 22,3 g | Fett 25 g | Kohlenhydrate 17,1 g | BE 1,5 g