Zurück zur Rezeptübersicht

Quiche mit Zuchini und Ricotta

Hier 1 € Rabatt

Zutaten

  • 1 Mürbeteig,

  • 4 mittelgroße Zuchetti,
  • Galbani Ricotta 250g,
  • 2 Eier,
  • 200 Ml Crème Fraiche,
  • 60g Parmigiano Reggiano von Galbani,
  • 1 Knochblauchzehe,
  • Frische Minze,
  • Frischer Basilikum,
  • Olivenöl extra vergine,
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe und fein gehackte Basilikum- und Minzblätter in einer beschichteten Bratpfanne mit etwas Olivenöl andünsten.
  2. Gewaschene und in Scheiben geschnittene Zucchetti hinzufügen, salzen, pfeffern und eine halbe Stunde garen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Ricotta in einer Schüssel mit Eiern, Crème fraîche, Parmesan, etwas Salz und Pfeffer verrühren, gebratene Zucchetti ohne Knoblauchzehe hinzufügen.
  4. Mürbeteig in einer eingefetteten Quicheform ausrollen und den Boden mit einer Gabel einstechen, die Füllung daraufgeben und glatt streichen.
  5. Im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten bei 170 °C backen.
  6. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.