Zurück zur Rezeptübersicht

Pizza mit Salami, Zucchini und Ricotta

Hier 1 € Rabatt

Zutaten

  • 250 g Galbani Ricotta,

  • 1 Rolle(n) Pizzateig,
  • 3 mittelgrosse Zucchini,
  • 80 g Salami,
  • Einige Basilikumblätter,
  • Olivenöl extra vergine,
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Dann einmal in der Länge halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Danach in einer Pfanne mit etwas Olivenöl bei hoher Hitze anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Zucchini goldbraun sind vom Herd nehmen.
  2. Den Pizzateig ausrollen und mit einem Löffel den Ricotta darauf verteilen. Anschließend mit Zucchini und Basilikum belegen. Etwas Olivenöl darüber geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Zum Schluss die Salami auf der Pizza verteilen und alles im vorgeheizten Ofen bei 180°C für etwa 25-30 Minuten backen bis die Pizza gold-braun ist.

Tipp :

Für Vegetarier geeignet.

Pizza selber machen

Mehr erfahren