Zurück zur Rezeptübersicht

Tronchetto Tiramisu Rolle

Hier 0,70 € Rabatt
Tronchetto Tiramisu Rolle

Zutaten

  • 500 g. Galbani Mascarpone

  • 200 g. Kristallzucker
  • 3 Eier
  • 9 Löffelbiskuits
  • 150 g. Bitterkakaopulver
  • 25 cl. Espresso
  • 5 cl. Amaretto

Zubereitung

  1. Eigelb vom Eiweiss trennen. Eigelb und Kristallzucker mit dem Handmixer auf hoher Stufe schaumig schlagen, dann den Mascarpone hinzugeben und erneut mit dem Rührgerät schlagen, bis eine homogene Masse entsteht. Vorsichtig das steif geschlagene Eiweiss unterheben. Die halbrunde Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen und darauf achten, dass dabei keine Falten entstehen.
  2. Den Espresso und den Amaretto mischen. Die Hälfte der Tiramisù-Zubereitung in die Kastenform geben, dann in die Mitte ein zuvor in Espresso getauchtes Löffelbiskuit legen und diesen Vorgang über die gesamte Länge der Kastenform wiederholen. Nun die restliche Tiramisù-Zubereitung darüber geben, bis die Kastenform vollständig gefüllt ist.
  3. Das Ganze für mindestens 3 Stunden ins Tiefkühlfach stellen, zum Schluss die übrigen, zuvor in Espresso getauchten Löffelbiskuits auf die Tiramisu-Rolle legen. Nun für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit das Eis gut durchgekühlt und fest wird. Kurz vor dem Servieren mit Bitterkakao bestreuen.

Tipp :

10 Minuten bevor das Tiramisu beginnen zu kochen, die Eier und die Mascarpone-Creme bei Zimmertemperatur lagern.