Schließen

Galbani


Neu anmelden
Login
Passwort vergessen? Bitte klicken Sie hier

Ricotta-Tomatentarte



Einfach 75 Minuten Hauptspeisen

Zutaten
Mengen für: 4 Personen
  1. 250 g Mehl
  2. 4 Eier
  3. 125 g Butter
  4. 1/2 TL Salz
  5. 300 g Kirschtomaten
  6. 2 Knoblauchzehen
  7. 2 Stiele Rosmarin
  8. 2 EL Olivenöl
  9. 3 EL Waldhonig
  10. Salz, Pfeffer
  11. 300 g Galbani Ricotta
  12. 100 ml Sahne

Zubereitung

Mehl mit 1 Ei, Butter und Salz zu einem glatten Teig vermengen. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte ausrollen. Den ausgerollten Teig in eine Tarteform (Ø 20 cm) legen und am Rand hochziehen.
Kirschtomaten halbieren. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Rosmarin darin anbraten. Honig und Kirschtomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Galbani Ricotta, drei Eier und Sahne glatt rühren. Die Ricottamasse in die Form füllen und die Tomaten auf der Masse verteilen. In dem vorgeheizten Backofen bei 190 °C (Umluft 170 °C) ca. 35 Minuten backen.


SIEHE AUCH: Ricottakuchen mit Pinienkernen , Ricotta-Spinat-Klößchen mit Tomatensauce , Tomatensalat mit Ricotta , Salat mit Ricotta und Honigdressing

Kommentare zu Ricotta-Tomatentarte


KOMMENTIEREN [ Maximal 250 Zeichen ]
SENDEN