Zurück zur Rezeptübersicht

Gebackene Auberginenröllchen

Hier 1 € Rabatt

Zutaten

  • 2 Auberginen,

  • 100 g. Galbani Mozzarella Cucina,
  • Galbani Ricotta 250g,
  • 80 g. parmigiano Galbani,
  • 300 g. von Kirschtomaten,
  • Paniermehl,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • frischer Basilikum,
  • Thymianzweig(e),
  • Muskatnuss,
  • Olivenöl extra vergine,
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Auberginen waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
  2. In einer beschichteten Bratpfanne einzeln in etwas Olivenöl braten, abtropfen und mit Küchenpapier abtupfen. Salzen.
  3. Für die Sauce die Kirschtomaten waschen, halbieren und etwa zehn Minuten bei mittlerer Hitze mit Basilikumblättern, Knoblauchzehe, Thymianzweig(en), Salz und Pfeffer in etwas Olivenöl andünsten.
  4. Für die Füllung den Ricotta mit dem gewürfelten Mozzarella, Paniermehl, 50 g Parmesan, Muskatnuss, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.
  5. Auf jede Auberginenscheibe einen Löffel mit der Füllung geben und eine Rolle formen.
  6. Die Röllchen nebeneinander in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform legen und die gedünsteten Tomaten mit Thymianzweigen darüber geben.
  7. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und etwa 20 Minuten bei 180° C im Ofen überbacken.