Zurück zur Rezeptübersicht

Pasta mit Gorgonzola und Nüssen

Hier 0,60 € Rabatt

Zutaten

  • Weiße Zwiebel,

  • 1 Knoblauchzehe,
  • 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine,
  • etwas trockener Weisswein,
  • 350 g Bavette oder Linguine,
  • 250 g. Galbani Gorgonzola DOP,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • 40 g Walnusskerne,

Zubereitung

  1. Die Zwiebel hacken und den Knoblauch zerdrücken. Beides bei geringer Hitze in heißem Öl anbraten und mit Salz würzen. Sobald die Zwiebel goldbraun ist, mit dem Wein ablöschen und verdunsten lassen.
  2. Den Knoblauch aus der Pfanne nehmen, den Gorgonzola in die Pfanne geben und mit einer Gabel zerdrücken. Gut umrühren, bis eine cremige Sauce entstanden ist.
  3. Inzwischen die Pasta al dente kochen. Die Nudeln abgießen, mit der Sauce mischen, mit einer kräftigen Prise Pfeffer würzen und gegebenenfalls noch etwas Nudelwasser einrühren.
  4. Mit den gehackten Walnüssen bestreuen und heiß servieren.