Zurück zur Rezeptübersicht

Tiramisu-Insel

Hier 0,70 € Rabatt
Tiramisu-Insel

Zutaten

  • 250g Galbani Mascarpone

  • Vanilleextrakt
  • 50g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Ananas
  • 2 Kiwis
  • 200g Löffelbiskuits
  • 50 ml Rum
  • 100g Schokoladenstücken

Zubereitung

  1. Eiweiß von Eigelb trennen. Eigelb mit Galbani Mascarpone und etwas Vanilleextrakt mithilfe eines Handrührgeräts auf hoher Stufe schlagen. Die Eiweiße steif schlagen, Puderzucker hinzufügen und vermischen. Den Eischnee vorsichtig unter die Galbani Mascarpone-Mischung heben.
  2. Ananas schälen und in kleine Stückchen schneiden. Für die Dekoration einen Teil der Ananasstückchen in den Kühlschrank zurückstellen. Den Rest mit der Mascarpone-Creme vermischen.
  3. Die Hälfte der Löffelbiskuits kurz in Rum eintauchen und als erste Schicht auf dem Teller verteilen. Mit der Mascarpone-Creme und dann mit Schokoladenstückchen bedecken.
  4. Die andere Hälfte der Löffelbiskuits darüber legen und nochmals mit der Mascarpone-Creme sowie den Schokoladenstückchen zudecken. Tiramisu für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren, mit Ananasstückchen, Schokoladenstückchen und dünnen Kiwi-Scheiben verzieren.

Tipp :

10 Minuten bevor das Tiramisu beginnen zu kochen, die Eier und die Mascarpone-Creme bei Zimmertemperatur lagern.