Zurück zur Rezeptübersicht

Weihnachts-Lebkuchen-Tiramisu

Hier 1 € Rabatt

Zutaten

  • 250g Galbani Mascarpone

  • 125g Galbani Ricotta
  • 1 EL Puderzucker
  • ½ TL Zimt
  • 100g Schokoladen-Lebkuchen
  • 80 ml Glühwein
  • Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Mascarpone und Ricotta zusammen mit dem Puderzucker und mit einer Messerspitze Zimt zu einer streichfähigen Creme verrühren.
  2. Lebkuchen grob zerkleinern. Tortenring (ca. 16 cm Ø) auf einen dekorativen Teller stellen und mit einem Drittel des Lebkuchens auslegen und mit Glühwein beträufeln.
  3. Ein Drittel der Mascarpone-Ricotta-Creme darauf streichen. Die Prozedur wiederholen, so dass insgesamt drei Schichten entstehen. Anschließend mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  4. Vor dem Servieren Tortenring vorsichtig entfernen und kurz Zimmertemperatur annehmen lassen, damit sich das Aroma voll entfaltet. Restlichen Zimt und Kakao vermischen. Mit einer Motivschablone (z.B. Sterne) und einem Sieb mit der Zimt-Kakao-Mischung vor dem Servieren bestäuben.